Klassen 5 - 6: Mittelstufe

Bedeutung der Abkürzung: 

Die Mitteltufe 5/6 ist

  • für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6.Klassen
  • für die Schülerinnen und Schüler ein Lernangebot zur Orientierung und Stabilisierung
Telefonnummer: 
0821/ 324 3671
Adressaten: 

Die Mittelstufe 5/6 ist da für:

Schüler/innen der 5. und 6.Klasse mit erhöhtem Förderbedarf mit den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache und emotional-soziale Entwicklung

Aufgaben: 

Die Mittelstufe 5/6 bietet:

  • kleine Klassen mit circa 14 Schüler/innen
  • am Leistungsstand orientierte Lerngruppen (Leistungsschienen)
  • strukturierten und rhythmisierten Unterricht
  • intensive Zusammenarbeit mit den Eltern und außerschulischen Institutionen
  • Schullaufbahnberatung
  • Unterstützung und Förderung von Kindern mit hohem emotional-sozialen Förderbedarf
Ziele: 

Die Mittelstufe 5/6 setzt sich ein für:

  • Lern- und Entwicklungsrückstände aufholen
  • Vorbereitung auf das Erreichen der Regelschulfähigkeit mit dem Ziel der Rückführung in die Klassen 5 und 6 der Mittelschule
  • Vorbereitung auf die Sonderpädagogischen Diagnose- und Werkstattstufe (SDW-Klassen 7-9)
  • Vorbereitung auf die Berufs- und Lebensorientierung
Partner: 

Unsere Mittelstufen 5/6-Partner:

Wenn uns eine Entbindung von der Schweigepflicht vorliegt, arbeiten wir mit folgenden Partnern zusammen:

  • Grundschulen, Mittelschulen und Förderschulen
  • Kooperationsklassen in Grund- und Mittelschulen
  • Kinderärzte, Logopäden, Ergotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychiater
  • Josefinum, Hessing-Klink, Zentralklinikum Augsburg
  • Schulbegleitung, Integrationshelfer, Schulsozialarbeiter
  • außerschulische Einrichtung für Hausaufgabenbetreuung, Hort und Heilpädagogische Tagesstätte (HPT)
  • Sozialdienst der Stadt Augsburg (SD)
  • Beratungsstellen der Stadt Augsburg
  • Förderverein Kinderchancen
Ort: 
Angebot im Schulhaus